fbpx

Sicherheit

Mit IBSuite wird die Einhaltung der DSGVO aus Anwendungssicht deutlich erleichtert – mit nur einem Mausklick. IBSuite bietet ein umfassendes System zur Datenanonymisierung und Datenschutzkonfiguration, unabhängig davon, ob es sich um die Einhaltung der DSGVO oder des CCPA handelt.

Demo anfordern
KONFIGURATION

IBSuite bietet dem Kunden die Möglichkeit, Regeln und Aktionen zu konfigurieren

Mit IBSuite können verschiedene Arten von Auditprotokollen erstellt werden, z. B. Login- und Verlaufsprotokolle. Über das Login-Protokoll werden die Anmeldeaktivitäten erfasst, während das Verlaufsprotokoll Informationen in Bezug auf Änderungen liefert, die an den änderbaren Einheiten vorgenommen wurden – in anderen Worten: IBSuite protokolliert sämtliche Eingaben (sogar alte und neue Werte) und wer diese wann vorgenommen hat. Zusätzlich erfasst das System auch Lesezugriffe auf Stammdaten.


Protokollierung

Sämtliche Änderungen an Objekten/Einheiten und deren Eigenschaften werden protokolliert.

Aufgabentrennung durch Rollen und Berechtigungen

Mit IBSuite können Rollen und Berechtigungen festgelegt werden. Den Rollen sind bestimmte Berechtigungen zugeordnet, und diese Berechtigungen sind jeweils an konkrete Funktionen in IBSuite gebunden. In IBSuite ist eine Auswahl vorkonfigurierter Standardrollen angelegt. Es wird jedoch empfohlen, dass Kunden diese Rollen überprüfen und/oder gegebenenfalls neue Rollen erstellen, die ihren Bedürfnissen und dem erforderlichen Sicherheitsniveau entsprechen.

Vollständig automatisierte und flexible Infrastruktur

UPGRADES

Kontinuierliche Entwicklung und neue Funktionen

Angesichts der monatlich durchgeführten nicht bemerkbaren Upgrades, befindet sich IBSuite stets auf dem neuesten Stand. IBA gewährleistet die Abwärtskompatibilität zu jedem Zeitpunkt.

IBSuite ist als “always on“ Plattform konzipiert – eine vollwertige Cloud- native -Lösung. Die zugrunde liegende Technologie wird stets auf dem neuesten Stand gehalten und stetig verbessert. Damit wird gewährleistet, dass IBSuite mit der neusten, bewährten Technologie betrieben wird und die Kunden sich nicht um  Abhängigkeiten kümmern müssen. Die Plattform ist vollständig API-basiert; die zugrunde liegende Implementierung ist durch APIs und Prozesse gekapselt, auf die die Kunden zugreifen können. Es bestehen keine Abhängigkeiten zu Hardware- oder Softwareanbietern, die der Kunde gegebenenfalls handhaben muss.


Durch das Blue/Green Deployment werden strukturierte und sichere Deployments ermöglicht. Jene Deployments werden von Endanwendern der IBSuite in der Regel nicht wahrgenommen und verursachen i.d.R. keine Systemausfallzeiten.

Darüber hinaus werden sowohl die Infrastruktur als auch die Anwendungsstruktur auf die gleiche Art und Weise implementiert: unter Anwendung des Blue/Green Deployments.

DSGVO

IBSuite bietet ein umfassendes System zur Datenanonymisierung und Datenschutzkonfiguration, unabhängig davon, ob es sich um die Einhaltung der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), des CCPA (California Consumer Privacy Act) oder sonstiger Vorschriften handelt.

Für DSGVO relevante Informationen zur betroffenen Person

Mit IBSuite werden Berichte bereitgestellt, die im Rahmen der DSGVO relevante Informationen zur betroffenen Person enthalten.

Flexible Anonymisierung von Benutzern

Mit IBSuite können Kunden die Anonymisierung entsprechend ihren fachlichen Anforderungen implementieren.

Widerspruch gegen die Verarbeitung von Daten

IBSuite ermöglicht die Verwaltung von Widersprüchen der betroffenen Personen gegen die Verarbeitung bestimmter Daten und ermöglicht es dem Versicherer, eindeutig zu kennzeichnen, dass eine betroffene Person einen Widerspruch angefordert hat.

Kunden verzeichnen mit IBSuite eine Umsatzsteigerung von 20-40%