Close Icon

Demo anfordern

Wir werden uns bald bei ihnen melden.

    Close Icon
    Confirmation Check Mark

    Vielen Dank
    Ihre Anfrage wurde gesendet.

    Wir freuen uns mit Ihnen zu sprechen und werden uns bald telefonish oder beim E-mail bei Ihnen melden. Schließen
    Close Icon

    Sprechen Sie mit einem Experten

    Einer unserer Experten wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

      Close Icon
      Confirmation Check Mark

      Vielen Dank
      Ihre Anfrage wurde gesendet.

      Wir freuen uns mit Ihnen zu sprechen und werden uns bald telefonish oder beim E-mail bei Ihnen melden. Schließen

      Datenschutzrichtlinie

      Unsere Webadresse lautet wie folgt: https://ibapplications.com.

      Letzte Aktualisierung: 13. Oktober 2020 In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie werden die Richtlinien und Verfahren beschrieben, die von uns bei der Erhebung Verwendung und Offenlegung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung des Dienstes zur Anwendung kommen. Darüber hinaus erhalten Sie hierin Informationen zu Ihren Datenschutzrechten sowie darüber, wie das Gesetz Sie schützt. Wir verwenden ihre persönlichen Daten zur Bereitstellung und Verbesserung des Dienstes. Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden.

      Auslegung

      Die nachstehenden Begriffe haben die folgende Bedeutung, unabhängig davon, ob sie im Singular oder im Plural stehen.When visitors leave comments on the site we collect the data shown in the comments form, and also the visitor’s IP address and browser user agent string to help spam detection.

      Definitionen

      Im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie haben die nachstehenden Begriffe folgende Bedeutungen:

      Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website auf Ihrem Computer, Mobilgerät oder einem anderen Gerät abgelegt werden und u. a. Details zu Ihrem Browserverlauf der jeweiligen Website enthalten.

      Dienst bezieht sich auf die Website.

      Dienstleister bezieht sich auf jede natürliche oder juristische Person, die die Daten im Auftrag des Unternehmens verarbeitet. Dabei handelt es sich um Drittunternehmen oder Einzelpersonen, die vom Unternehmen zur Bereitstellung des Dienstes bzw. zur Erbringung des Dienstes im Auftrag des Unternehmens, zur Erbringung bestimmter mit dem angegebenen Dienst verknüpften Dienstleistungen oder zur Unterstützung des Unternehmens bei der Analyse der Nutzung des Dienstes beauftragt wurden. Im Rahmen der DSGVO fungieren die Dienstleister als Datenverarbeiter.

      Gerät bezieht sich auf sämtliche Geräte, über die auf den Dienst zugegriffen werden kann, wie z. B. ein Computer, ein Mobiltelefon oder ein Tablet.

      Konto bezeichnet ein eindeutiges Konto, das für sie angelegt wird, um auf unseren Dienst oder Teile davon zuzugreifen.

      Land bezieht sich auf Dänemark.

      Nutzungsdaten beziehen sich auf automatisch erfasste Daten, die entweder durch die Nutzung des Dienstes oder durch die Infrastruktur des Dienstes selbst generiert werden (z. B. Angaben zur Dauer eines Seitenabrufs).

      Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

      Im Sinne der DSGVO bezeichnen personenbezogene Daten sämtliche Informationen zu Ihrer Person, wie z. B. Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Kennungen, oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck Ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind.

      Sie bezieht sich auf Ihre Person im Sinne einer Einzelperson, die auf den Dienst zugreift oder diesen nutzt, bzw. auf ein Unternehmen oder eine sonstige juristische Person, in deren Auftrag eine solche Einzelperson auf den Dienst zugreift oder diesen nutzt (sofern zutreffend).

      Gemäß DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) bezeichnet „Sie“ demnach die betroffene Person bzw. den jeweiligen Benutzer, da es sich hierbei um die Einzelperson handelt, die den Dienst nutzt.

      Social-Media-Dienst eines Drittanbieters bezieht sich auf sämtliche Websites oder sozialen Netzwerke, über die sich ein Benutzer anmelden oder ein Konto erstellen kann, um den Dienst zu nutzen.Unternehmen (in dieser Vereinbarung entweder als „das Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) bezieht sich auf Insurance Business Applications ApS mit Hauptsitz in Rued Langgaards Vej 8, 2300 Kopenhagen (Dänemark).

      Im Rahmen der DSGVO fungiert das Unternehmen als Verantwortlicher.

      Im Sinne der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) bezieht sich Verantwortlicher auf das Unternehmen als juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen Personen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt.

      Website bezieht sich auf die über www.ibapplications.com zugängliche Website von Insurance Business Applications.

      Arten der erhobenen Daten

      Personenbezogene Daten

      Cookies

      Im Rahmen der Nutzung unseres Dienstes fordern wir Sie möglicherweise auf, uns bestimmte personenbezogene Daten bereitzustellen, die dazu verwendet werden können, Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren. Personenbezogene Daten können u. a. folgende Angaben umfassen:

      Bei der Zahlung eines Produkts und/oder einer Dienstleistung per Banküberweisung fordern wir Sie gegebenenfalls auf, uns Informationen zur Durchführung des jeweiligen Vorgangs und zur Überprüfung Ihrer Identität bereitzustellen. 

      Nutzungsdaten

      Nutzungsdaten werden bei der Nutzung des Dienstes automatisch erhoben.

      Nutzungsdaten können u. a. Informationen zur Internetprotokolladresse (IP-Adresse) Ihres Geräts, zum Browsertyp, zur Browserversion, zu den von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, zu Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs, zur Verweilzeit auf den aufgerufenen Seiten, zu eindeutigen Gerätekennungen sowie sonstige Diagnosedaten umfassen.

      Wenn Sie den Dienst über ein Mobilgerät aufrufen, erfolgt die Erfassung bestimmter Informationen durch uns gegebenenfalls automatisch. Solche Informationen umfassen u. a. Angaben zum Typ des von Ihnen verwendeten Mobilgeräts, die eindeutige ID Ihres Mobilgeräts, die IP-Adresse Ihres Mobilgeräts, das Betriebssystem Ihres Mobilgeräts, den von Ihnen verwendeten Internetbrowser, eindeutige Gerätekennungen sowie sonstige Diagnosedaten.

      Wir erfassen gegebenenfalls auch Informationen, die von Ihrem Browser übermittelt werden, wenn Sie unseren Dienst aufrufen oder über ein Mobilgerät darauf zugreifen.

      Tracking-Technologien und Cookies

      Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um die Aktivitäten im Zusammenhang mit unserem Dienst nachzuverfolgen und bestimmte Informationen zu speichern. Als Tracking-Technologien werden Beacons, Tags und Skripte verwendet, um Informationen zu erfassen und nachzuverfolgen sowie um unseren Dienst zu verbessern und zu analysieren. Zu den von uns verwendeten Technologien gehören möglicherweise u. a.:

      Bei Cookies kann es sich um „dauerhafte Cookies“ oder „Sitzungscookies“ handeln. Dauerhafte Cookies verbleiben auf Ihrem PC oder Mobilgerät, wenn Sie offline gehen, während Sitzungscookies gelöscht werden, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen. Erfahren Sie mehr über Cookies (Informationen auf Englisch): Cookies: What Do They Do? (Welche Funktionen haben sie?)

      Wir verwenden sowohl Sitzungs- als auch dauerhafte Cookies für die unten genannten Zwecke:

      Technisch notwendige Cookies

      Typ: Sitzungscookies

      Verwaltet von: uns

      Zweck: Diese Cookies sind notwendig, um Ihnen die über die Website verfügbaren Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen der Website zu ermöglichen. Sie dienen zur Authentifizierung von Benutzern und verhindern die betrügerische Nutzung von Benutzerkonten. Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen nicht bereitgestellt werden. Wir verwenden diese Cookies ausschließlich zur Bereitstellung jener Dienstleistungen.

      Cookie-Richtlinie / Hinweis zur Annahme von Cookies

      Typ: dauerhafte Cookies

      Verwaltet von: uns

      Zweck: Anhand dieser Cookies wird ermittelt, ob der jeweilige Benutzer die Verwendung von Cookies auf der Website akzeptiert hat.

      Funktionale Cookies

      Typ: dauerhafte Cookies

      Verwaltet von: uns

      Zweck: Mittels dieser Cookies können wir Ihre auf der Website vorgenommene Auswahl speichern, z. B. Ihre Anmeldedaten oder Ihre Spracheinstellung. Der Zweck dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine personalisierte Erfahrung bieten zu können und zu verhindern, dass Sie Ihre Präferenzen bei jedem Besuch auf der Website erneut konfigurieren müssen.

      Tracking- und Performance-Cookies

      Typ: dauerhafte Cookies

      Verwaltet von: Dritten

      Zweck: Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über den Datenverkehr auf der Website und die Nutzung der Website durch die Benutzer zu verfolgen. Die über diese Cookies erfassten Informationen können Sie direkt oder indirekt als einzelnen Besucher identifizieren, da die erfassten Informationen in der Regel mit einer pseudonymisierten Kennung verknüpft sind, welche wiederum dem von Ihnen zum Aufrufen der Website verwendeten Gerät zugeordnet ist. Wir können diese Cookies darüber hinaus zum Testen neuer Seiten, Funktionen oder bestimmter Funktionsmerkmale der Website und zur Beobachtung der Reaktion der Benutzer darauf verwenden.

      Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies und Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie oder im Abschnitt „Cookies“ unserer Datenschutzrichtlinie.

      Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

      Das Unternehmen kann personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

      Zur Bereitstellung und Wartung unseres Dienstes, einschließlich der Überwachung der Nutzung unseres Dienstes.

      Zur Verwaltung Ihres Kontos: um Ihre Registrierung als Benutzer des Dienstes zu verwalten. Durch die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten Sie Zugriff auf verschiedene Funktionen des Dienstes, welche für Sie als registrierter Benutzer verfügbar sind.

      Für die Erfüllung eines Vertrags: Abwicklung, Einhaltung und Durchführung des Kaufvertrags für die von Ihnen erworbenen Produkte, Artikel oder Dienstleistungen oder eines sonstigen Vertrags, den Sie mit uns im Zusammenhang mit dem Dienst abgeschlossen haben.

      Zur Kontaktaufnahme mit Ihnen: um Sie per E-Mail, telefonisch, per SMS oder auf einem anderen gleichwertigen elektronischen Weg, wie z. B. mittels Push-Benachrichtigungen zu Aktualisierungen oder Informationen in Bezug auf die Funktionen, Produkte oder Vertragsleistungen, zu kontaktieren. Eine solche Kontaktaufnahme kann auch im Falle von Sicherheitsaktualisierungen erfolgen, wenn dies für deren Implementierung notwendig oder angemessen ist.

      Zur Mitteilung von Neuigkeiten, Sonderangeboten und allgemeinen Informationen in Bezug auf sonstige Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen, die wir anbieten und jenen Waren, Dienstleistungen oder Veranstaltungen ähneln, die Sie bereits erworben bzw. über die Sie sich informiert haben, sofern Sie nicht angegeben haben, dass Sie derartige Mitteilungen nicht erhalten möchten.

      Zur Verwaltung Ihrer Anfragen: um Ihre an uns gerichteten Anfragen zu bearbeiten und zu verwalten.

      Für Unternehmensübertragungen: Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten zur Evaluierung oder Durchführung einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder eines anderweitigen Verkaufs oder einer anderweitigen Übertragung eines Teils oder aller unserer Vermögenswerte verwenden, sei es im Rahmen einer Unternehmensfortführung oder eines Konkursverfahrens, einer Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens, bei dem die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten der Benutzer unseres Dienstes zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.

      Für andere Zwecke: Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verwenden, wie z. B. zur Datenanalyse, zur Ermittlung von Nutzungstrends, zur Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen sowie zur Bewertung und Verbesserung unseres Dienstes, unserer Produkte, unserer Dienstleistungen, unserer Vermarktung und Ihrer Benutzererfahrung.

      In den folgenden Fällen sind wir befugt, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben:

      Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

      Das Unternehmen bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist. Wir verwenden und bewahren Ihre personenbezogenen Daten in dem für die Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z. B. zur Einhaltung der geltenden Vorschriften in Bezug auf die Aufbewahrungspflicht), zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien erforderlichen Umfang und Zeitraum auf.

      Das Unternehmen bewahrt die Nutzungsdaten zudem für interne Analysezwecke auf. Nutzungsdaten werden im Allgemeinen für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, es sei denn, diese Daten werden verwendet, um die Sicherheit zu erhöhen oder die Funktionalität unseres Dienstes zu verbessern, oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume aufzubewahren.

      Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten

      Ihre Angaben, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, werden in den Betriebszentralen des Unternehmens sowie an jenen Standorten verarbeitet, an denen sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Dies bedeutet, dass jene Informationen an Standorte übertragen – sowie dort gepflegt – werden können, die sich außerhalb Ihres Bundeslandes/Ihres Kantons, Ihres Landes oder in einem anderen staatlichen Zuständigkeitsbereich befinden und in denen andere Datenschutzgesetze als in Ihrer Gerichtsbarkeit gelten.

      Mit Ihrer Einwilligung in diese Datenschutzrichtlinie und der darauffolgenden Bereitstellung jener Informationen stimmen Sie einer solchen Übertragung zu.

      Das Unternehmen trifft alle angemessenen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Organisationen oder Länder übertragen, wenn keine entsprechenden Kontrollen vorliegen, die die Sicherheit Ihrer Daten und sonstiger personenbezogenen Angaben gewährleisten.

      Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

      Unternehmenstransaktionen

      Ihre personenbezogenen Daten können im Rahmen der Beteiligung des Unternehmens an einer Fusion, einer Übernahme oder einem Verkauf von Vermögenswerten weitergegeben werden. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, bevor Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden und einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

      Einhaltung von Vorschriften

      Unter bestimmten Umständen kann das Unternehmen verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder im Zuge eines behördlichen Antrags (z. B. von einem Gericht oder einer Regierungsbehörde) erfolgen muss.

      Sonstige rechtliche Anforderungen

      Das Unternehmen darf Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn dies in gutem Glauben als erforderlich erachtet wird, um

      Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

      Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Beachten Sie jedoch, dass keine Online-Übertragungsmethode oder elektronische Speichermethode zu 100 % sicher ist. Aus diesem Grund können wir können keine absolute Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten, obwohl wir stets bestrebt sind, mit allen wirtschaftlich vertretbaren Mitteln deren Schutz zu garantieren.

      Detaillierte Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

      Dienstleister haben lediglich zur Erfüllung ihrer von uns beauftragten Aufgaben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Ihnen ist es untersagt, diese Daten offenzulegen oder für andere Zwecke zu verwenden.

      Analysen

      Wir sind befugt, die Dienstleistungen eines Drittanbieters zur Überwachung und Analyse der Nutzung unseres Dienstes zu verwenden.

      Google Analytics

      Google Analytics ist ein von Google bereitgestellter Webanalysedienst zur Nachverfolgung und Analyse des Datenverkehrs auf der Website. Google verwendet die erfassten Daten zur Nachverfolgung und Überwachung der Nutzung unseres Dienstes. Diese Daten werden an weitere Google-Dienste weitergegeben. Google kann die erfassten Daten zur Kontextualisierung und Personalisierung der Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks verwenden.

      Sie haben die Möglichkeit, das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics zu installieren, sodass Ihr Aktivitätsverlauf im Zusammenhang mit dem Dienst Google Analytics nicht zur Verfügung gestellt wird. Das Add-on verhindert, dass die JavaScript-Datei von Google Analytics (ga.js, analytics.js und dc.js) Informationen zur Besucheraktivität an Google Analytics übermittelt.

      Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google auf der folgenden Seite: https://policies.google.com/privacy?hl=de

      E-Mail-Marketing

      Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Newsletter, Marketing- oder Werbematerialien sowie sonstige Informationen zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können den Erhalt einzelner oder aller dieser Mitteilungen von uns ablehnen, indem Sie dem Link zur Abbestellung oder den Anweisungen folgen, die in jeder von uns gesendeten E-Mail enthalten sind, oder indem Sie sich an uns wenden.

      Wir können E-Mail-Marketing-Dienstleister einsetzen, um E-Mails zu verwalten und an Sie zu senden.

      Mailchimp

      Mailchimp ist ein E-Mail-Marketing-Versanddienst, der von The Rocket Science Group LLC bereitgestellt wird.

      Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Mailchimp finden Sie in deren Datenschutzrichtlinie auf der folgenden Seite (auf Englisch): https://mailchimp.com/legal/privacy/

      Zahlungen

      Im Rahmen des Dienstes können wir kostenpflichtige Produkte und/oder Dienstleistungen anbieten. In diesem Fall können wir für die Zahlungsabwicklung Dienste Dritter (z. B. Zahlungsabwickler) in Anspruch nehmen.

      Ihre Zahlungskartendetails werden dabei weder gespeichert noch erfasst. Diese Informationen werden direkt an unsere Drittanbieter-Zahlungsabwickler weitergegeben, wobei die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch sie der von ihnen verfassten Datenschutzrichtlinie unterliegt. Jene Zahlungsabwickler sind an die nach PCI-DSS festgelegten und vom PCI Security Standards Council verwalteten Standards gebunden – das Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen von Marken wie Visa, Mastercard, American Express und Discover. Anhand der PCI-DSS-Anforderungen wird der sichere Umgang mit Zahlungsinformationen gewährleistet.

      Wenn Sie unseren Dienst nutzen, um ein Produkt und/oder eine Dienstleistung per Banküberweisung zu bezahlen, fordern wir Sie gegebenenfalls auf, uns Informationen zur Durchführung des jeweiligen Vorgangs und zur Überprüfung Ihrer Identität bereitzustellen.

      Datenschutz gemäß DSGVO

      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß DSGVO

      Wir dürfen personenbezogene Daten unter den folgenden Bedingungen verarbeiten:

      In jedem Fall ist das Unternehmen gern bereit, bei der Klärung der konkreten, für die Verarbeitung geltenden Rechtsgrundlage behilflich zu sein, insbesondere bei der Klärung, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung erfolgt bzw. eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrags darstellt.

      Ihre Rechte gemäß DSGVO

      Das Unternehmen verpflichtet sich, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren sowie zu gewährleisten, dass Sie Ihre Rechte ausüben können.

      Sie haben gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und per Gesetz (wenn Sie sich innerhalb der EU befinden) das Recht auf:

      Ausübung Ihrer Datenschutzrechte gemäß DSGVO

      Sie können Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch ausüben, indem Sie sich an uns wenden. Beachten Sie, dass wir gegebenenfalls zunächst Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten. Wir werden in jedem Fall bemüht sein, schnellstmöglich auf Ihre Anfrage zu reagieren.

      Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) befinden, wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige lokale Datenschutzbehörde.

      Ihre Datenschutzrechte nach kalifornischem Recht (Gesetz „Shine the Light“)

      Gemäß dem California Civil Code (Zivilgesetzbuch von Kalifornien), Abschnitt 1798 (kalifornisches Gesetz „Shine the Light“) können Einwohner Kaliforniens, die mit uns in einer Geschäftsbeziehung stehen, einmal jährlich Informationen bezüglich der Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für Zwecke der Direktwerbung jener Dritter anfordern.

      Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und weitere Informationen im Rahmen des kalifornischen Gesetzes „Shine the Light“ anfordern möchten, können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren.

      Kalifornische Datenschutzrechte für minderjährige Benutzer (California Business and Professions Code, Abschnitt 22581)

      In Übereinstimmung mit dem California Business and Professions Code, Abschnitt 22581 sind registrierte Benutzer von Online-Websites, -Diensten oder -Anwendungen unter 18 Jahren mit Wohnsitz in Kalifornien dazu berechtigt, die Beseitigung von von ihnen veröffentlichten Inhalten oder Informationen anzufordern und eine solche Beseitigung zu erwirken.

      Um die Beseitigung solcher Daten zu beantragen, können Sie uns, sofern Sie in Kalifornien ansässig sind, über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren. Geben Sie bei der Kontaktaufnahme die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse an.

      Bedenken Sie, dass mit Ihrer Anfrage keine vollständige oder umfassende Beseitigung von online gestellten Inhalten oder Informationen garantiert wird und dass das Gesetz unter bestimmten Umständen entsprechende Beseitigungen nicht zulässt oder erfordert.

      Links auf andere Websites

      Unser Dienst kann Links auf andere Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Dritten klicken, werden Sie auf die Seite des jeweiligen Dritten weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu überprüfen.

      Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder -praktiken von Websites oder Dienstleistungen Dritter und übernehmen keine Verantwortung dafür.

      Änderung der Datenschutzrichtlinie

      Unsere Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wir werden Sie über jegliche Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

      Wir werden Sie per E-Mail und/oder durch einen sichtbaren Hinweis über unseren Dienst informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt, und das Datum der letzten Aktualisierung auf der ersten Seite dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren.

      Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden durch ihre Veröffentlichung auf dieser Seite wirksam.

      Kontakt

      Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns per E-Mail kontaktieren an: legal@ibapplications.com